Cookie-Richtlinie von Barkibu

1. Allgemeine Informationen

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf das Gerät des/der Nutzer*in (Computer, Handy oder Tablet) heruntergeladen wird, wenn er oder sie auf bestimmte Webseiten zugreift. Dieser Dateityp kann Ihren Computer nicht beschädigen.

Durch Cookies kann eine Website unter anderem Informationen über Ihre Nutzung der Website speichern und abrufen; so sind wir in der Lage, die Qualität der Website zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Mit anderen Worten, es handelt sich um Elemente, mit denen unsere Website sich an Sie „erinnern“ kann, z. B., indem Sie eingeloggt bleiben, während Sie surfen.

Cookies sind für das Funktionieren des Internets unerlässlich, da sie zahlreiche Vorteile bei der Erbringung interaktiver Dienste bieten und die Navigation und Nutzbarkeit unserer Website erleichtern.

Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es sein, dass Sie nicht auf alle Dienste von Barkibu zugreifen können, Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit oder mit Ihrer Sitzung haben, wenn Sie eine starten.

Die folgenden Informationen sollen Ihnen helfen, die verschiedenen Arten von Cookies zu verstehen, die Barkibu verwendet.

Cookies können durch ihre Dauer definiert werden:

  • Sitzungs-Cookies: Dies sind temporäre Cookies, die im Browser gespeichert werden, bis Sie die Website verlassen. Diese Art von Cookie wird verwendet, um die Bewegungen des/der Nutzer*in auf der Website zu verfolgen, sodass Sie nicht nach Informationen gefragt werden, die Sie bereits zuvor eingegeben haben.

  • Dauerhafte Cookies: Diese Cookies werden auf der Festplatte des Geräts gespeichert und unsere Website liest sie jedes Mal, wenn der/die Nutzer*in auf diese Website zugreift. Diese Cookies bleiben bis zu ihrem Ablaufdatum auf dem Computer des/der Nutzer*in gespeichert. Alle Cookies haben ein Verfallsdatum, an dem sie nicht mehr funktionieren. Die meisten unserer Cookies, bei denen es sich nicht um Sitzungs-Cookies handelt, verfallen innerhalb eines Jahres, obwohl es einige gibt, die erst zwei Jahre nach ihrer Installation verfallen können.

Die Cookies können aufgrund der Inhaberschaft sein:

  • Eigene Cookies: Diese Cookies werden von einem von Barkibu verwalteten Computer oder einer von Barkibu verwalteten Domain an das Endgerät des/der Nutzer*in gesendet; über sie wird der ihm/ihr angeforderte Dienst erbracht.

  • Cookies von Drittanbietern: Diese Cookies werden von einem Computer oder einer Domain, die nicht von Barkibu, sondern von einem Dritten verwaltet werden, an den Computer des/der Nutzer*in gesendet. Dieser Dritte verarbeitet die Daten, die er durch diese Cookies erhält.

Cookies können für die folgenden Zwecke verwendet werden:

  • Technische Cookies: Sie ermöglichen das Surfen auf der Website und die Nutzung der verschiedenen Optionen oder Dienste, die über die Website angeboten werden, wie z. B. Steuerung des Datenverkehrs und der Datenkommunikation, Identifizierung der Sitzung, Durchführung von Abfragen, Verwendung von Sicherheitselementen beim Surfen usw. Diese Cookies sind notwendig, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu gewährleisten.

  • Analyse-Cookies: Diese Cookies werden entweder von uns oder von Dritten verarbeitet und ermöglichen es, die Anzahl der Nutzer*innen, die auf die Website zugreifen, zu quantifizieren und somit eine Messung und statistische Analyse der Nutzung der Website durchzuführen. Dazu wird das Surfverhalten des/der Nutzer*in auf der Website analysiert, um das Angebot an Produkten und Dienstleistungen zu verbessern.

  • Personalisierungs-Cookies: Mit diesen Cookies kann der/die Nutzer*in auf den Dienst mit einigen allgemeinen Merkmalen zugreifen, die nach verschiedenen Kriterien auf dem Computer des/der Nutzer*in vordefiniert sind, wie z. B. Sprache, Art des Surfens und regionale Konfiguration des Geräts.

  • Werbe-Cookies: Mit diesen Cookies, die entweder direkt von uns oder von Dritten verarbeitet werden, kann das Angebot an Werbeflächen auf der Website so effizient wie möglich verwaltet werden. Cookies dieser Art können für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, z. B., um zu verhindern, dass Sie immer wieder dieselbe Werbung sehen, oder um Klickbetrug zu erkennen und zu unterbinden.

2. Browser-Einstellungen

Sie können die auf Ihrem Computer installierten Cookies zulassen, blockieren oder löschen, indem Sie die Optionen des auf Ihrem Computer installierten Browsers konfigurieren. Im Folgenden finden Sie Informationen zu den gängigsten Browsern:

Weitere Informationen zu Microsoft Internet Explorer finden Sie unter https://windows.microsoft.com/de-us/windows-vista/block-or-allow-cookies

Weitere Informationen zu Mozilla Firefox finden Sie unter https://support.mozilla.org/es/products/firefox/cookies

Weitere Informationen zu Google Chrome finden Sie unter https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Weitere Informationen über Safari finden Sie unter https://support.apple.com/kb/ph5042

Más información sobre Barkibu

Recursos

País

Die Barkibu Germany GmbH mit der Anschrift Marzellenstraße 2 - 8, 50667 Köln ist als Versicherungsvermittler unter der Maklernummer D-IB2Q-O6ANO-65 mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO im Maklerregister eingetragen (www.vermittlerregister.info). Zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde ist die Industrie- und Handelskammer zu Köln, Anschrift: Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln | Internet: www.ihk-Cologne.de Telefon_ +49 221 1640-0.

Der Präventionsplan von Barkibu ist keine Versicherungspolice. Er wird als Zusatzprodukt im Rahmen des Barkibu Gesundheitsprogramms angeboten und kann nicht separat erworben werden. Barkibu SL ist für das Underwriting und die Verwaltung verantwortlich.

Copyright © 2022 Barkibu