Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Aktualisiert am 3. Oktober 2022

Wir bei Barkibu wissen, dass wir für die Verwendung Ihrer Daten Ihr Vertrauen brauchen. Deshalb wenden wir die strengsten Datenschutzkriterien an, nutzen Ihre Daten nur für die beschriebenen Zwecke und respektieren Ihre grundlegenden Datenschutzrechte.

Die Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Informationen von der Barkibu-Gruppe („Barkibu“), einschließlich Barkibu SL, Barkibu Pets Agencia de Seguros SL, Noma Technologies SL, Barkibu Gmbh (Barkibu Deutschland) und aller Tochtergesellschaften, verwendet, verarbeitet und weitergegeben werden.

Über uns

Barkibu S.L. ist eine Gesellschaft mit Sitz in Zapa, 12, 36380 Gondomar (Pontevedra), Spanien, eingetragen im Handelsregister von A Coruña, Band: 3512, Bogen:135, Abschnitt 8, Seite C-51260 mit der Steuernummer B70407515.

Barkibu Pets Agencia de Seguros SL (ESB88082904), eine Tochtergesellschaft von Barkibu SL, ist von der DGSFP (Gernaldirektion für Versicherungen und Rentenfonds) als exklusiver Versicherungsvertreter mit der Verwaltungsnummer L0095B88082904 zugelassen; die Gesellschaft hat ihren Sitz in Zapa, 12, 36380 Gondomar, Pontevedra. Die Barkibu Germany GmbH, ein Tochterunternehmen der Barkibu SL, mit Sitz in der Marzellenstraße 2 - 8, 50667 Köln ist eingetragen in das Register über Versicherungsvermittler und -berater als Versicherungsträger mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO eingetragen (www.vermittlerregister.info). Die zuständige Genehmigungs- und Aufsichtsbehörde ist die Industrie- und Handelskammer zu Köln mit Sitz in Unter Sachsenhausen 10 - 26, Straße 50667 Köln. Great Lakes Insurance SE ist der Haustierversicherer von Barkibu Pet Insurances, der im Rahmen des freien Dienstleistungsverkehrs tätig ist; er hat seinen Sitz in der Königinstraße 107, 80802 München und ist bei der DGSFP (Gernaldirektion für Versicherungen und Rentenfonds)  unter der Nr. L0095 registriert.

Die allgemeine Kontakt-E-Mail-Adresse lautet guau@barkibu.com .

Gemäß dem neuen Datenschutzgesetz ist Barkibu S.L. der „Datenverantwortliche“ der von uns erhobenen personenbezogenen Daten. Das bedeutet, dass Barkibu S.L. dafür verantwortlich ist, zu entscheiden, wie und warum wir Ihre Daten speichern, sammeln und verarbeiten.

Für jegliche Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie unter dpo@barkibu.com eine E-Mail an unsere „Datenschutzbeauftragte Person“ senden.

Welche Informationen sammeln wir?

Barkibu S.L. kann die folgenden Informationen über Sie erfassen:

Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen:

  • Personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, Land und Passwort für den Zugriff auf unsere Dienste

  • Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Ort und Postleitzahl

  • Informationen über Interaktionen mit dem Tierarzt/der Tierärztin in Form von Fragen über Ihr Haustier, über die Abgabe von Stimmen oder Empfehlungen

  • Finanzauskunft wie Zahlungen, frühere Einkäufe, Name und Kreditkartennummer für den Kauf von Barkibu-Produkten

  • Wenn ein/e Nutzer*in eine Versicherung abschließt, kann Barkibu Daten über Versicherungsansprüche und -anträge sammeln.

Wenn Sie als Tierarzt/Tierärztin die Website oder die Anwendungen des Unternehmens nutzen möchten, kann Barkibu folgende Daten erfassen:

  • Personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, Geschlecht

  • Tierärztliche Informationen wie Hochschule für Veterinärmedizin, Tierarztnummer, kurzen Lebenslauf, Profilbild und Informationen über Ihre Praxis.

Informationen, die wir automatisch sammeln:

  • Informationen über die Nutzung der Plattform, wie z. B. Besuche und Surf-Verhalten

  • Technische Informationen wie IP-Adresse, Gerätetyp (Handy oder PC), Browsertyp und -version, Betriebssystem und Cookie-ID der Geräte, die Sie für den Zugriff auf unsere Produkte verwenden.

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Wir sammeln Informationen durch die Nutzung des Dienstes über Formulare, E-Mails und Telefonanrufe.

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

  • Erstellung des Benutzerprofils für den Zugang und die Nutzung der Plattform gemäß den Nutzungsbedingungen des Dienstes

  • Kontaktaufnahme zur Erteilung von tierärztlicher Auskunft, wenn Sie tierärztliche Hilfe angefordert haben

  • Zusendung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, wenn Sie dies angefordert haben.

  • Wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben, können wir Ihre Daten verwenden, um Ihnen Newsletter oder kommerzielle Informationen zu senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

  • Wenn Sie eine Haustierversicherung abgeschlossen haben, bearbeiten wir für den Versicherungspartner versicherungsrelevante Ansprüche und Anträge.

Tierärzt*innen:

  • Wir helfen den Tierhalter*innen bei der Suche nach einem geeigneten Tierarzt bzw. einer geeigneten Tierärztin.

Wie lange verwenden wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden, unbedingt erforderlich ist. Wir setzen den angemessenen Zeitraum zur Aufbewahrung der Daten je nach ihrer Art und Vertraulichkeit fest.

Wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Im Allgemeinen gibt Barkibu S.L. keine personenbezogenen Daten der Nutzer*innen an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder wird von einem externen Anbieter verlangt, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website und der Apps sicherzustellen.

Wenn ein/e Nutzer*in über unsere Anwendung oder Website ein Versicherungsprodukt abschließen möchte, gibt Barkibu die personenbezogenen Daten des/der Nutzer*in an Barkibu Pets Agencia de Seguros S.L.U. (im Fall von Kunden, die über die spanische Website/App kommen) und Barkibu DE (im Fall von Kunden, die über die deutsche Website/App kommen) weiter, beide Unternehmen sind im Besitz der Barkibu S.L., die für die Verwaltung der Versicherung von Barkibu verantwortlich ist. Dieses Unternehmen erleichtert dem/der Nutzer*in den Abschluss der Versicherung.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketinginformationen gegeben haben, können wir Ihre Kontaktdaten an unsere Partner weitergeben.

Barkibu S.L. verpflichtet sich zum Datenschutz und schließt mit seinen Lieferanten Datenschutzvereinbarungen ab, um sicherzustellen, dass sie alle die Vertraulichkeit wahren und angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Diese Lieferanten sind verpflichtet, dafür zu sorgen, dass personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Vorschriften verarbeitet werden.

Wir verwenden die folgenden Anbieter zur Datenverarbeitung:

  • Airtable. Zweck: Datenspeicherung

  • AWS. Zweck: Datenspeicherung und Software-Infrastruktur

  • Barkibu Pets Agencia de Seguros. Zweck: Verwaltung von Versicherungsverträgen und Schadensfällen

  • CustomerIO. Zweck: Benutzerunterstützung

  • Docuten. Zweck: Digitale Signatur

  • Heroku. Zweck: Server und Datenbanken

  • Retool. Zweck: Benutzerunterstützung

  • Segment: Zweck: Umleitung von Daten zwischen Anwendungen

  • Sendgrid. Zweck: E-Mail-Marketing-Mailings

  • SendPulse. Zweck: E-Mail-Marketing-Mailings

  • Stripe. Zweck: Zahlungsmanagement

  • Typeform: Marketing-Umfragen

  • Twilio: Kommunikationsinfrastruktur

  • Landingi: Erstellung und Veröffentlichung von Seiten für Inbound Marketing

  • Noma Tech: Plattform für Schadenmanagement.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Um die korrekte Verarbeitung, Übertragung und Speicherung von Informationen zu gewährleisten, verwenden wir geeignete Datenschutztechnologien und –verfahren. Unsere Sicherheitsrichtlinien sind auf die allgemein weit verbreiteten Technologien abgestimmt und werden regelmäßig überprüft und aktualisiert.

Die Technologie der Barkibu-Produkte wird regelmäßig mit neuen Versionen aller Komponenten aktualisiert, bei denen die Community Schwachstellen festgestellt hat.

Es werden angemessene Beschränkungen und Maßnahmen für den Zugang zu den privaten Informationen der Nutzer*innen angewendet, wie z. B. die Verwendung von sicheren Technologien wie SSL für die Datenübertragung.

Wir haben Protokolle und Verfahren eingeführt, um Sicherheitsverstöße so weit wie möglich zu vermeiden und zu beheben.

Personenbezogene Daten werden getrennt von den übrigen Diensten gespeichert ; die Daten werden über AWS und Heroku auf Servern in Irland gespeichert.

Wir speichern und verarbeiten Daten nur bei Anbietern, die nach ISO 27002 und SOC zertifiziert sind. Unsere Software wird auf Heroku und AWS unter Einhaltung aller Sicherheitsrichtlinien bereitgestellt, eingesetzt und gespeichert, um maximalen Schutz zu gewährleisten.

Alle Anwendungen protokollieren alle Zugriffe und werden auf unzulässige Zugriffe oder Angriffe überwacht.

Außerdem verfolgen wir eine Backup-Richtlinie und eine Richtlinie zur Benutzerkontrolle.

Ihre Rechte

Laut Gesetz haben Sie die folgenden Rechte:

* Sie können detaillierte Informationen über Ihre personenbezogenen Daten anfordern, darüber, wie wir sie erfasst haben, wie wir sie speichern und warum wir sie verwenden.

* Sie können Zugriff auf Ihre Daten anfordern. Sie erhalten dann eine Kopie der Informationen, die über Sie gespeichert sind.

* Sie können die Berichtigung oder Löschung von Daten beantragen. Sie können die vollständige Löschung der über Sie gespeicherten Daten verlangen.

* Sie können sich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Profilerstellung und automatisierten Entscheidungsfindung widersetzen.

* Sie können eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Auf diese Weise können Sie verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, wenn Sie beispielsweise möchten, dass wir ihren Wahrheitsgehalt oder den Grund für die Verarbeitung überprüfen.

* Sie können die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten in einem elektronischen und strukturierten Format an Sie oder einen Dritten anfordern. Damit können Sie einem Dritten die Erlaubnis erteilen, Ihre Daten in einem gängigen elektronischen Format zu erhalten.

* Sie können Ihre Zustimmung widerrufen. Sobald Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung oder Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, können Sie diese Einwilligung widerrufen; dann verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke, für die Sie ursprünglich Ihre Einwilligung gegeben haben.

Kontakt

Wenn Sie uns aus irgendeinem Grund, einschließlich der Ausübung Ihrer Rechte, kontaktieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an dpo@barkibu.com

Sollten wir Vorfälle in Verbindung mit Ihren Daten nicht ordnungsgemäß lösen können oder Sie mit unserer Art der Datenverarbeitung nicht zufrieden sein, können Sie eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzaufsichtsbehörde (https://www.aepd.es/es) oder dem deutschen Bundebeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (https://www.bfdi.bund.de) einreichen.

Más información sobre Barkibu

Recursos

País

Die Barkibu Germany GmbH mit der Anschrift Marzellenstraße 2 - 8, 50667 Köln ist als Versicherungsvermittler unter der Maklernummer D-IB2Q-O6ANO-65 mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO im Maklerregister eingetragen (www.vermittlerregister.info). Zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde ist die Industrie- und Handelskammer zu Köln, Anschrift: Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln | Internet: www.ihk-Cologne.de Telefon_ +49 221 1640-0.

Der Präventionsplan von Barkibu ist keine Versicherungspolice. Er wird als Zusatzprodukt im Rahmen des Barkibu Gesundheitsprogramms angeboten und kann nicht separat erworben werden. Barkibu SL ist für das Underwriting und die Verwaltung verantwortlich.

Copyright © 2022 Barkibu